Passwort vergessen

Registrieren

Newsletter
age innéov Anti-Age Zellschutz

innéov Anti-Age Zellschutz

 

Das Problem

Tägliche Stressfaktoren sorgen für vorzeitige Zellalterung. Doch es gibt unterschiedliche Arten von Stress:
Oxidativer Stress: Unser Körper wird jeden Tag äußeren Einflüssen ausgesetzt, die Freie Radikale generieren. Diese haben eine Schlüsselrolle bei der frühzeitigen Zellalterung. Oxidativer Stress ist in der Forschung schon lange bekannt und wird beispielsweise durch UV-Strahlung, Zigarettenrauch oder unausgewogene Ernährung ausgelöst. Noch vor einiger Zeit galt dieser Typ Stress als Hauptgrund für die frühzeitige Zellalterung.
Inflammatorischer Stress: Doch in den vergangenen Jahren hat die Forschung noch ein weiteres Phänomen entdeckt, das die Zellalterung zusätzlich fördert und deshalb für die Zellalterung mitverantwortlich ist: inflammatorischer Stress. Dieser wird unter anderem durch Schlafmangel, Übergewicht oder Umwelteinflüsse ausgelöst. Das wiederum führt zu Mikro-Entzündungen im Körper. Sobald der Körper diesem inflammatorischen Stress ausgesetzt ist, werden Freie Radikale produziert und eine Reihe von physiologischen Reaktionen ausgelöst, die die Oxidation in den Zellen aktivieren. Gleichzeitig führt der oxidative Stress in den Zellen wieder zu einer Erhöhung des inflammatorischen Stresses und so entsteht ein Kreislauf.
Die Lösung: Das umfassende Zellschutz-System von innéov.
Während Anti-Oxidantien lediglich vor den negativen Folgen von externem Stress schützen, bietet innéov Anti-Age Zellschutz eine globale Wirkung und schützt so auch vor inflammatorischem Stress.

 

Wichtig für den Erhalt der Jugendlichkeit der Zelle:

  • Anti-Oxidativer Schutz [Selen + Vitamin C]
  • Anti-Inflammatorischer Schutz [patentiertes Hesperidin]

 

Zell-Vitalität mit sichtbarer Wirkung
Im Rahmen eines Tests beurteilten 101 Frauen die Wirksamkeit von Anti-Age Zellschutz. Nach drei Monaten regelmäßiger Einnahme bestätigten sie die Wirkung nicht nur auf ihre Haut, sondern auf ihren gesamten Körper und ihr allgemeines Wohlbefinden: sichtbar und fühlbar neue Frische, Spannkraft und Ausstrahlung.*

  • 86% der Frauen bestätigen „Meine Haut zeigt neue Ausstrahlung“*
  • 71% der Frauen bestätigen: „Mein Körper zeigt mehr Spannkraft“*

 

Ab welchem Alter sollte man mit dem aktiven Zellschutz beginnen?
Da viele bekannte Alterungsprozesse bereits vor dem 30. Lebensjahr starten, sollte man so früh wie möglich mit dem aktiven Zellschutz anfangen. Ausgewogene Ernährung gepaart mit einer gesunden Lebensführung kann die Zellalterung zwar verlangsamen, aber nicht ganz aufhalten. Je älter die Zellen sind, desto gefährdeter sind sie. Deshalb wird der additive Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln mit steigendem Alter immer wichtiger.

 

Anti-Age Zellschutz
Das erste Anti-Age Zellschutz Konzentrat mit [430 mg Hesperidin] und hochwirksamen Anti-Oxidantien.
Verlangsamt die Zellalterung und schützt die Zell-DNA – von innen heraus.
Doppeltes Zellschutz-System komprimiert in einer Pille innéov Anti-Age Zellschutz mit einzigartigem anti-oxidativen Wirkstoffkomplex

 

Verzehrempfehlung:
2 Tabletten pro Tag zum Essen mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Dauerhaft oder als Kur.

Empfohlene Einnahmedauer:
mind. 3 Monate

 

innéov Anti-Age-Zellschutz, um 32 Euro

Quelle: beautypress.de

AGE PERFECT EXTRA-REICHHALTIG Auge Augencreme, Anti-Aging, Falten

Gerade die empfindliche Haut an Augen braucht viele Pflegestoffe, um nicht dehydriert und verknittert auszusehen. Die innovative Formel mit Pro-Calcium und Koffein ist extra- reichhaltig und gibt den Augenkonturen Struktur zurück.

Rating: 0Rating: 0 | 0 Lesserrezensionen | Empfehlen Sie diesen Artikel